Die Bewachungsinstitut Eufinger GmbH hilft spontan

Am Donnerstag, den 14.Mai 2020 übergab Herr Detlef Bohnke (Beauftragter Qualitätsmanagement) im Namen des Bewachungsinstitut Eufinger GmbH 100 Mund-Nase-Stoffmasken an das KWA Parkstift Aeskulap in Bad Nauheim. Gern nahm Frau Tina Eichenauer, Leiterin des Services, diese Spende entgegen.

Die Firma Eufinger GmbH suchte nach Möglichkeiten, in den Coranazeiten, problemlos und unbürokratisch, zu helfen. So entstand die Idee, 1000 Masken anfertigen zulassen, die nun an Seniorenresidenzen, Schulen und Kitas verteilt werden.

Am 28.Mai 2020 wurden der Evangelischen Kirchengemeinde Nieder-Erlenbach durch die Überbringerin, hier stellvertretend Frau Bachmann, der Pfarrerin Petra Lehwalder (im Bild rechts) die Spende von 100 Stück Mund-Nasen-Stoffmasken übergeben.  

Im Zuge der Mund-Nase-Stoffmasken Spendenaktion wurden am 19. Mai 2020, 100 Masken an den Schulverein der Johann-Christian-Senckenberg-Schule Runkel – Villmar e.V. gespendet.

Die Masken wurden stellvertretend durch Hr. Fabian Eigenbrodt, Klassenlehrer der Klasse 6c entgegengenommen.

Bei unserer Spendenaktion für Mund-Nase-Stoffmasken wurde eine weitere Einrichtung unterstützt.
Dieses mal konnte sich das Heinrich-Schleich-Haus über eine Spende von 500 Masken freuen.

Die Spendenübergabe wurde vom Frankfurter Wochenblatt begleitet, den Artikel dazu finden Sie im Link unter dem Text.

Hier klicken um zu dem Artikel des Frankfurter Wochenblatts zu gelangen

Foto: Hagemann, mit freundlicher Genehmigung des Farnkfurter Wochenblatts.

Auch die Ortsgruppe Trochtelfingen des Deutschen Roten Kreuz bekam durch Herrn Detlef Bohnke Mund-Nasen-Schutzmasken überreicht. Der 1. Vorsitzende und Bereitschaftsleiter Eberhard Pilger nahm diese Spende dankend entgegen.